UHC Basel United

Der Unihockey-Club Basel United ist der älteste bestehende Basler Stadtclub, hat sich in der Nordwestschweiz durch die hervorragende Nachwuchsarbeit einen Namen gemacht und feierte im Jahr 2019 sein 20-jähriges Bestehen.
Bild
Trainingsort
Diverse; siehe Webseite
Weitere Informationen und Bemerkungen
Unihockey ist eine der schnellsten Hallensportarten überhaupt. Tempo, Dynamik und Teamwork machen das Spiel so attraktiv, es ist schnell erlernbar und die Kosten für Stock, Hallenschuhe und Schutzbrille sind relativ gering. In der Schweiz ist Unihockey äusserst populär: Nach Fussball ist Unihockey die Teamsportart mit den meisten Lizenzierten, noch vor Volleyball oder Eishockey. Der Boom ist ungebrochen und das Ziel der Nationalteams bei den Damen und den Herren ist – ganz unschweizerisch – der Weltmeistertitel. Unser Ziel ist es, in Basel auf sämtlichen Altersstufen Unihockey für Mädchen und Knaben anzubieten und damit Unihockey im Breitensport zu fördern. Beim Kindersportlabel (Altersstufen JuniorInnen F, E und D) des nationalen Unihockey-Verbandes steht der UHC Basel United seit 2019 in der schweizweiten Top Ten von 400 Vereinen: 2019 Platz 4, 2020 Platz 7. In Basel arbeitet der UHC Basel United als einer der Stammvereine mit dem Spitzensportverein Unihockey Basel Regio zusammen. Mit dieser Kooperation ermöglichen wir es unseren Talenten, in Spitzenteams der Kategorien U16, U18 und U21 zu spielen und wir peilen mit unserem Dachverein Basel Regio den Aufstieg in die NLA an – Unihockey soll auch in Basel zu Spitzenklasse gehören.
Sportart
✓ Ballsport
PLZ
✓ 4054
Junioren
✓ Ja
Frauenmannschaft
✓ Ja