Jugger

Gepolstertes Fechtspiel und Rugby
Angebotsbeschreibung
Wöchentliches Training mit dem Fokus des Juggerspielens
Durchführung
Jeden Samstag, 14:00 Uhr
Ort oder Räumlichkeiten
Margarethenpark
Ausrüstung
wird bereitgestellt
Kosten (siehe weitere Informationen)
kostenfrei
Weitere Informationen oder Bemerkungen
Jugger ist eine Team-Sportart, die Elemente aus anderen Sportarten wie z.B. Fechten und Rugby verbindet.

Ziel jeder Runde ist es, den Spielball (Jugg) im gegnerischen Tor (Mal) zu platzieren. Während in jedem Team nur eine Person den Jugg berühren darf, gehen die übrigen Spielenden (Jugger) mit gepolsterten Fechtwaffen und Ketten (Pompfen) gegeneinander vor, um das gegnerische Team am Punkten zu hindern. Wer von einer Pompfe berührt wird, muss eine Strafzeit abknien und darf für kurze Zeit nicht ins Spielgeschehen eingreifen.

Man muss weder sportlich noch schnell sein, um Spass am Juggern zu finden. Team- und Fairplay sind jedoch unerlässlich. Jugger wirkt auf den ersten Blick martialisch, ist aber auch nicht gefährlicher als andere Rasensportarten.

Alle Infos auf der Website. Videos auf unserem YT-Kanal (siehe Website).
Angebotsart
✓ Regelmässiges Angebot
Sportart
✓ Sonstige Bewegungs- und Sportangebote
Alter
✓ 14 Jahre
✓ 15 Jahre
✓ 16 Jahre
✓ 17 Jahre
✓ 18 Jahre
PLZ
✓ 4053